Diese Geschichte soll Mut machen. Die Zeit ist reif für eine neue Spiritualität.

In meiner Coaching-Praxis spreche ich fast täglich mit erfolgreichen Frauen:
Unternehmerinnen, Managerinnen, Geschäftsführerinnen…

Ihre Geschichten sind ähnlich. Sie sind erfolgreich, aber nicht wirklich erfüllt. Etwas fehlt.

Sie kämpfen für ihre Karriere und sind sichtbar.

Was sie nicht offen zeigen… ihre spirituelle Seite, denn in ihrer Freizeit beschäftigen sie sich mit Affirmationen, visualisieren oder machen Energie-Arbeit.

Im Büro wird es verheimlicht, denn sie haben Angst als esoterisch abgestempelt zu werden.

Sie sagen zu mir: „ich finde es toll, dass du dich als medialer Business Coach zeigst. Ich hätte Angst davor. „

Meine Antwort: „Auch ich hatte Angst“. Ich habe mich zu Anfang nicht getraut.“

Viele Jahre habe ich im Management in der freien Wirtschaft gearbeitet. Oft als einzige Frau unter Männern. Männer, die sich über „Eso-Zeugs“ lustig gemacht haben.

So habe ich nie erzählt, dass ich mich seit über 20 Jahren mit Spiritualität beschäftige. Dass ich unzählige Seminare bei den besten Weisheitslehrer weltweit besucht habe. Dass in meinem Wohnzimmer ein riesiger Bücherschrank voller spiritueller Bücher steht.

Ich habe geschwiegen.

Ich lebte in zwei Welten und passte so richtig in keine der beiden. Bei vielen spirituellen Kreisen wurde ich kritisch beäugt, wenn ich mit meinem Business Kostüm auftauchte.

Dann kam der Tag, wo ich nicht mehr wollte. Ich fühlte mich schon lange unglücklich. Nicht richtig rund.

Ich bin gesprungen… in meine Selbständigkeit als medialer Business Coach.

Zu Anfang mit zittrigen Knien meine spirituelle Seite öffentlich zu machen: in Gesprächen, auf meiner Webseite, meinen früheren Kollegen gegenüber….

Und dann kam die Überraschung: Interesse von vielen Seiten. Auch dort, wo ich es nicht vermutet habe.

Heute unterstütze ich weltweit Business Frauen mit meiner medialen Begabung. Ich habe Zugang zum morphischen Feld und komme so an Infos, die über den Verstand oft zu zugänglich sind.

Mit Bodenhaftung –ohne abgehobenes esoterisches BlaBla.  Ich verbinde die alten Weisheitslehren mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Für eine neue, moderne Spiritualität – raus aus der Eso-Ecke.

Heute stelle ich mich auf Business Veranstaltungen so vor: „ich bin Expertin für den 7. Sinn“.

Natürlich gibt es manchmal blöde Bemerkungen, Ist mir inzwischen egal, denn viel öfter entwickeln sich interessante Gespräche.

Mein Fazit: Die Kunden kommen nicht TROTZ, sondern WEIL ich diese Mischung anbiete: Business-Erfahrung mit bodenständiger Spiritualität.

Die Zeit ist reif dafür.

Ich möchte alle anderen Frauen ermuntern, die sich vielleicht noch nicht trauen.

Du wunderbares Wesen,
traue dich rauszugehen. Zeige dich und deinen „Spirit“.
Deine weibliche Kraft.

Lasst uns gemeinsam eine neue Spiritualität in die Business Welt bringen.

Für ein BEWUSSTES BUSINESS mit Seele.

Das ist mein Traum.

Ganz liebe Grüße

Tatjana Magda

www.tatjanamagda.de