Warum deine Energie deinen Erfolg bestimmt

Wenn du mich fragst, wie ich meinen Durchbruch geschafft habe,
dann ist die Antwort recht einfach:
Energie First.

Wir haben gelernt den Fokus auf das Materielle, Physische zu legen.

In dieser Welt versuchen wir
Dinge zu bewegen
zu verändern
zu reparieren.

Was wir vergessen:
Wir leben in einer Welt der Materie
UND der Energie.

Jedes Atom ist Energie.

Und Energie kommt zuerst.
Energy First.

Jede Realität beginnt mit einer Idee.

Das Schöne daran:
in die Welt der Energie bewegen sich die Dinge schneller.
Leichter … fast wie Magie.

Wer die Gesetze der Energie versteht,
besitzt ein machtvolles Tool für ein erfolgreiches Leben.

Ohne Hokuspokus, sondern wissenschaftlich fundiert.


Die fabelhafte Welt der Energie

habe ich lange Zeit ignoriert.
Stattdessen auf allen Ebenen gekämpft mit Kraft, Mühe und viel Schweiß.

Vor allem beruflich.

Als selbständige Unternehmerin bin ich für meinen Umsatz zuständig.
Für Miete, Versicherungen, Lebensmittel usw.

Es war eine Herausforderung und ist es noch.

Jetzt gehe ich anders damit um.

Ich habe eine Schatzkiste aus Energie-Tools, die ich täglich einsetze.

Damit kam die Wende in meinem Leben.

Energy First.

Das gibt für alle Bereiche des Lebens:
Beziehungen, Job & Karriere, Geld, Gesundheit.

Energie ist die Kraft hinter allem.

Bevor ich irgendetwas im Außen tue,
beginne ich mit besonderen Energie-Tools.

Inzwischen habe ich eine prall gefüllte Schatzkiste
mit Übungen für jede Situation.

Hier zwei kleine Quickies:

Der erste Tipp kommt aus der Energie-Medizin.
Energie ist ein wunderbares natürliches Heilmittel.

Wir wissen heute, dass Stress einer der häufigsten Ursachen für viele Krankheiten ist.  Man sagt, 98% aller Krankheiten resultiert aus Stress. Und Stress verlangsamt die Heilung.

Unser Gehirn ist so konditioniert, dass wir bei akuten Stresssituationen in einem Kampf- oder Flucht Modus versetzt werden.
Bis zu 80% des Blutes strömt aus dem Vorderhirn in die Arme und Beine,
damit wir kämpfen oder wegrennen können.
Gleichzeitig werden chemische Toxine ausgeschüttet.

Tipp 1 bei akutem Stress

Lege eine Handfläche auf die Stirn, die andere auf den Hinterkopf.
Lasse sie dort 1 – 2 Minuten ruhen und atme dabei tief.
Das Halten der neurovaskulären Punkte bringt das Blut in dein Vorderhirn zurück und bringt die Durchblutung im ganzen Körper wieder ins Gleichgewicht.
Die andere Hand auf dem Hinterkopf dämpft die Angstpunkte und beruhigt den Hypothalamus.

Diese kleine Übung beruhigt, reduziert deinen Stresslevel und du kannst wieder klar denken.

Der zweite Tipp ist für Selbständige, die bei Business-Veranstaltungen die richtigen Menschen anziehen wollen

Tipp 2: Energetische Visitenkarte

  1. Überlege dir die Intention, die du aussenden möchtest:
    Zum Beispiel: Ich bin Tatjana und möchte optimale Kunden für meine Dienstleistung anziehen.
  2. Stelle dir deine Energie um deinen Körper vor. Lasse diese Energie immer größer werden. So groß, wie der Raum, indem du dich befindest.
  3. Sehe vor deinem geistigen Auge oder spüre mental wie kleine Lichter von denen Menschen ausgehen, die genau zu dir passen.
  4. Nehme Kontakt zu den Personen aus und gehe auf sie zu.

Warum lohnt es sich, damit zu befassen?

Ich nutze es täglich, denn es hilft mir:
– meine Gesundheit zu verbessern
– meinen Geldstrom zu aktivieren
– harmonischere Beziehungen zu führen
– mehr im Flow zu sein

Je mehr ich mit den Energien spiele,
desto leichter wird mein Leben. Mit viel mehr WOW.

Das heißt nicht, dass ich keine Herausforderungen mehr habe,
aber ich kann entspannter damit umgehen.

Und ich erlebe immer mehr
…. Wunder & Magie.

Alles Liebe, Tatjana